Über uns

Werdegang

der Imholz Autohaus AG Cham

 

1962 wurde an der Sinserstrasse 15 die Garage Franz Imholz durch meinen Vater gegründet. Seit Beginn begleitet uns die Marke PEUGEOT. Nach über 50 Jahren Partnerschaft mit PEUGEOT haben wir uns entschlossen, unser Sortiment zu erweitern um Ihnen, geschätzte Kunden, eine breitere Angebotspalette zu präsentieren.

Im Jahr 2010 kam NISSAN Nutzfahrzeuge als 2. Marke zur Firma hinzu. Diese Fahrzeuge ergänzen das aktuelle Nutzfahrzeug-Angebot von PEUGEOT optimal. Seit dem 1. Januar 2015 fungieren wir weiter als offizieller FORD Haupthändler und betreuen drei Lokalhändler. Mit Hochdruck haben wir unseren Neubau an der Sinserstrasse 55 in Cham geplant und gebaut, damit wir Ihnen in den modernen Räumlichkeiten die tollen Fahrzeuge präsentieren können.

Im Frühling 2015 durften wir das Angebot von Volvo Cars Switzerland AG prüfen, um die Volvo-Vertretung zu übernehmen. Diese Herausforderung haben wir angenommen und sind stolz, seit 1. Juli 2015 Volvo Partner zu sein. 

Im Jahr 2018 wurde dann bekannt, dass Nissan, den bei unserer Kundschaft sehr beliebten NT400, nicht mehr produziert. Damit wir diese Lücke wieder schliessen können, haben wir mit Isuzu einen neuen Partner gefunden, der mit seinen starken Modellen unser Sortiment bestens ergänzt und wir unseren Nutzfahrzeugkunden noch mehr Auswahl präsentieren können. 

An der Sinserstrasse 55 finden Sie PW's der Marke FORD und Nutzfahrzeuge der Marken FORD, NISSAN & ISUZU, an der Sinserstrasse 45 präsentieren wir Ihnen die neusten Modelle der Marke VOLVO und PEUGEOT sowie die Nutzfahrzeuge der Marke PEUGEOT. An der Knonauerstrasse 35 finden Sie unseren grossen Occasionsmarkt mit vielen interessanten Angeboten.

Besuchen Sie unser Autohaus und lassen Sie sich vor Ort ausführlich beraten - wir freuen uns auf Sie!

Herzlichen Dank für Ihre Kundentreue!

Ihr Thomas Imholz
Geschäftsführer der Imholz Autohaus AG, Cham